Allgemeine Geschäftsbedingungen Grenzpost

 

§ 1 Geltungsbereich und Abwehrklausel

(1) Die folgenden  Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: AGB)  regeln die Rechtsbeziehungen für den Dienstleister und Betreiber der Website www.grenzpost.de, verkörpert durch die Grenzpost GmbH mit dem Sitz Wollmatinger Str. 120 in DE - 78467 Konstanz oder dem jeweiligen Partner von Grenzpost an dem von ihm betriebenen Standort (nachfolgend: Anbieter) und dem Auftraggeber der unten aufgeführten Dienstleistungen (nachfolgend: Kunde). Diese AGB gelten in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt des Zustandekommens eines Vertrages wie in §2 nachfolgend aufgeführt wird.

(2) Die AGB gelten für alle Kunden, die den Anbieter zu einer Dienstleistung beauftragen, unabhängig davon ob sie als Privatperson, Händler, Unternehmer oder verkörpert durch eine sonstige gewerbliche Einrichtung, eine Institution oder Organisation auftreten.

(3) Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen  oder Bedingungen von Seiten des Kunden werden nicht akzeptiert und zurückgewiesen.

 

§ 2 Auftragsstellung und Auftrag

Der Kunde beauftragt den Anbieter Post- und Paketzusendungen und sonstige Anlieferungen in seinem Namen anzunehmen und bis zur Abholung zu lagern. Ebenso erklärt sich der Kunde mit den hier aufgeführten AGB des Anbieters einverstanden sobald er eine Zusendung an den Anbieter veranlasst. Der Auftrag beginnt mit der Entgegennahme der Zusendung durch den Anbieter und endet bei Übergabe durch den Anbieter an den Kunden.

 

§ 3 Vollmacht

Durch das Bestellen oder das Beauftragen einer Zusendung an die oben genannte Adresse des Anbieters bevollmächtigt der Kunde den Anbieter zur Annahme der Zusendung.

 

§ 4 Gebühren und Zahlung

Alle Preise, Gebühren und Fristen sind der Website unter dem Link: www.grenzpost.de/gp-preise zu entnehmen und inklusive Mehrwertsteuer und in der aktuellen Version gültig. Die Lagerfristen sind einzuhalten. Bei Nichteinhaltung der Lagerfristen ist die ausgewiesene Gebühr zu entrichten. Die Bezahlung erfolgt vor Ort bei Abholung der Sendung in einer vom Anbieter angebotenen Zahlungsweise.

 

§ 5 Pflichten des Kunden

Der Kunde verpflichtet sich zur vollständigen und korrekten Angabe aller verlangten Daten zu seiner Person bei der Registrierung auf der Webseite des Anbieters. Ebenso verpflichtet sich der Kunde es dem Anbieter mitzuteilen, wenn sich eine oder mehrere der oben genannten Angaben ändern. Ebenso verpflichtet sich der Kunde nur Zusendungen an den Anbieter in Auftrag zu geben, die den AGB insbesondere den unter §7 aufgeführten Lieferrichtlinien entsprechen. Der Kunde verpflichtet sich zudem, die Adresse des Anbieters als Lieferadresse, jedoch nicht als Rechnungsadresse anzugeben oder zu verwenden.

 

§ 6 Pflichten des Anbieters

Der Anbieter verpflichtet sich, die Zusendungen entgegenzunehmen und bis zu deren Abholung sachgemäß einzulagern. Zudem verpflichtet sich der Anbieter, das Eintreffen einer Zusendung dem Kunden per Email mitzuteilen. Der Anbieter wird bei äußeren Beschädigungen von Zusendungen diese zurückweisen und nicht annehmen oder die Beschädigungen vom Zulieferer protokollieren und bestätigen lassen sowie den Kunden über die Beschädigung informieren.

 

§ 7 Lieferrichtlinien

Die folgenden Lieferrichtlinien gelten für alle Zusendungen, welche vom Kunden in Auftrag gegeben werden und beim Anbieter eintreffen.

(1) Adressierung: Jede Zusendung muss folgende Angaben enthalten (Lieferadresse):

Name:                Grenzpost Musterstadt

C/O:                   Vorname und Nachname des Kunden/Kundennummer

Straße:              Musterstraße 123

Stadt:                 12345 Musterstadt

Lieferungen welche weder mit einem Namen, noch mit einer Kundennummer versehen sind, können vom Anbieter nicht als Sendung an einen Kunden identifiziert werden und werden vom Anbieter geöffnet um so dem rechtmäßigen Empfänger zugeordnet werden zu können.

(2) Maximale Maße: Die Zusendung muss innerhalb der erlaubten maximalen Maße des Anbieters liegen. Diese sind der Webseite des Anbieters zu entnehmen.

(3) Nicht gestattete Zusendungen und nicht gestatteter Inhalt von Zusendungen:

- in der Bundesrepublik Deutschland verbotene oder illegale Ware

- Gefahrengut

- Giftstoffe

- verderbliche Ware (z.B. Lebensmittel oder Tierfutter)

- lebende Ware z.B. Tiere

- Sendungen für die eine Zollpflicht oder sonstige Anmeldepflicht besteht

- Sendungen für die bei Entgegennahme eine Gebühr entrichtet werden muss (sofern dies nicht vorher mit dem Anbieter abgeklärt wurde)

- Sendungen mit denen ein zusätzlicher Aufwand verbunden ist (Wartung, Instandhaltung, Pflege)

 

§ 8 Lagerung

Bei langer Lagerungszeit fallen zusätzliche Gebühren an, die der Preisliste auf der Website des Anbieters zu entnehmen sind. Die maximale Lagerungszeit für alle Zusendungen ist 8 Wochen. Der Anbieter versucht, den Kunden spätestens eine Woche vor Ablauf dieser Frist über den Ablauf zu informieren. Sollte der Kunde bis dahin seine Sendung nicht abgeholt haben, wird die Sendung entsorgt.

 

§ 9 Nichteinhaltung der Lieferrichtlinien/AGBs

Entspricht eine Zusendung nicht den Lieferrichtlinien oder diesen AGB, kann vom Anbieter die Annahme verweigert werden.

 

§ 10 Haftung

Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die Zusendungen und deren Inhalt. Alle Beanstandungen vom Kunden sind an den Zulieferer der Sendung oder denjenigen, der die Zusendung veranlasst hat, zu richten. Beanstandungen, die an Grenzpost gerichtet sind, müssen bei Entgegennahme der Sendung und vor deren Öffnung noch vor Ort geltend gemacht werden. Sollte der Anbieter die Schuld an einem Schadensfall haben so haftet dieser bis zu einem maximalen Geldwert von 500 Euro.

 

§ 11 Sonstiges

(1) Diese AGB und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

 

         
 

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Shopbewertung - grenzpost.de
 

KUNDENSERVICE

Anleitung und Hilfe

Öffnungszeiten

Preise und Leistungen

Häufige Fragen

Kontaktformular

Hotline Icon

   +49 7531 94 500 61

 

LIEFERADRESSEN

Bad Säckingen
Gailingen
Gottmadingen
Konstanz
Singen
Stühlingen
Weil am Rhein

anmelden-button

 
 

 

INFOS & TIPPS

Mehrwertsteuer-Rückerstattung

Neuigkeiten

Preise und Leistungen

Partner werden

Grenzpost-Club

ÜBER GRENZPOST

Über uns

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB
grenzpost.de Trustcheck Seal  SSL-Siegel 

 
facebook-button twitter-button googleplus-button youtube-button  
         
 
 
 
  © 2013 - 2018 Grenzpost. All Rights Reserved.